Nie wieder Budget / Avis!

Benutzername Eintragersteller: Roman Arnold

Für alle viel reisenden Freelancer ist sicherlich auch diese persönliche Erfahrung meinerseits sehr nützlich sowie zeit- und nervensparend. Am Dienstag, den 02.06.2015 traf ich im Amsterdamer Flughafen ein. Nachdem ich mein Gepäck abgeholt und die Passkontrolle hinter mir gelassen hatte, war ich auf dem Weg zu den Autoverleihern. Meine Tochter hatte mir zwei Monate zuvor einen Leihwagen online reserviert und mit ihrer Kreditkarte bezahlt. Nachdem ich den ausgedruckten Vertrag, meinen Führerschein, meinen Reisepass sowie eine meiner Kreditkarten vorgelegt hatte, erklärte mir der extrem unfreundliche Servicemitarbeiter unmissverständlich, dass der Abholende und der Kreditkarteninhaber ein und die selbe Person sein muss. Jeglichen Vorschlag zur gütigen Einigung lehnte Dieser rigoros ab. Auf der Webseite sowie in der Bestätigungs-E-Mail steht davon natürlich keine Wort. Es ist ausdrücklich von "einer" Kreditkarte die Rede. Auch jetzt eine meiner Kreditkarten aus versicherungstechnischen Gründen für die Authorisierung zu verwenden wäre nicht möglich. Er muss den kompletten Vertrag umgehend stornieren. Auto gibt es natürlich keines! Das wars!!!

Ein solches Verhalten im Service-Bereich ist natürlich völlig indiskutabel. Aus diesem Grund wird dieser Anbieter für mein restliches Leben ebenso rigoros gemieden und möglichst oft negativ erwähnt werden.

Zu finden in: Blacklist